SDS - stadtwirtschaftliche dienstleistungen schwerin
  Aktuelles   |   Über die SDS   |   Kontakt   |   Downloads   |   Links   |   Impressum       
  Öffentliches Grün   |   Strassendienst   |   Abfallwirtschaft   |   Friedhof & Bestattung       

Anmeldung zur Abfallentsorgung

Ratgeber - Für ein sauberes Schwerin

Winterdienstkarte für Schwerin

Live Webcam
Aktuelles


Aktuelles


Entsorgung der Gartenabfälle im Frühjahr

Im März beginnt für die Kleingärtner die Gartenarbeit. Bäume und Sträucher werden ausgeschnitten, Reste von Pflanzen und Laub entfernt. Wohin mit den Gartenabfällen?
Die einfachsten und besten Lösungen:
Die Abfälle werden im eigenen Garten kompostiert oder man lässt sie dort an geeigneten Stellen einfach verrotten. Dabei ist es vorteilhaft, wenn Baum- und Strauchschnitt zerkleinert wird, z. B. durch Schreddern. Das spart Platz und beschleunigt den Verrottungsprozess.
Wer eine Biotonne hat, kann das Material natürlich in die Biotonne füllen.
Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die braunen Biosäcke (Laubsäcke) aus Papier, die zu einem Preis von 30 Cent erworben werden können, zu nutzen. Der Kauf ist möglich bei der SAS, Ludwigsluster Chaussee 72, an den Recyclinghöfen, beim Kundenservice der Stadtwerke, Eckdrift 43-45 und bei der Fa. Heck-Humus, Ludwigsluster Chaussee 55.
Die Biosäcke sind wie die Biotonnen an den Entleerungstagen der Biotonnen an den Straßenrand zu stellen und werden bei der Biotonnenentleerung mit abgeholt.
Hinweis: Es ist nicht gestattet, Pflanzenabfälle in Plastiksäcke zu füllen und diese herauszustellen. Diese Säcke sind nicht kompostierbar und werden nicht mitgenommen.
Eine zusätzliche Möglichkeit bieten die Recyclinghöfe an. Hier kann Baum- und Strauchschnitt wie auch alle anderen kompostierbaren Abfälle kostenlos abgegeben werden.
Das Verbrennen von Gartenabfällen ist im Stadtgebiet von Schwerin auch im Monat März nicht gestattet. Diese seit Jahren bestehende Regelung hat sich bewährt und wird inzwischen allgemein akzeptiert. Die in den Landkreisen verbreitete Praxis des Verbrennens ist im dicht bebauten Stadtgebiet nicht akzeptabel, weil die Rauchbelästigungen die Vorteile der Verbrennung überwiegen.



GANZ SCHWERIN PUTZMUNTER

Frühjahrsputz 2006

Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters findet der stadtweite Frühjahrsputz auch in diesem Jahr traditionell am Sonnabend vor dem Osterwochenende statt, also
am 08. April 2006.
Alle Einwohner der Landeshauptstadt Schwerin werden aufgerufen, sich in ihren Wohngebieten am Frühjahrsputz zu beteiligen.
Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützen Ortsbeiräte, Betriebe, Wohnungsgesellschaften, die Sparkasse und andere Einrichtungen die stadtweite Aktion.
Wenn Sie nähere Informationen oder die Unterstützung bei einer geplanten Reinigungsaktion auf öffentlichen Flächen benötigen, wenden Sie sich bitte an die SDS, Frau Gallas, Tel. 633 1672.
Am 08. April mittags gibt es dann auf dem Marienplatz wieder ein großes Abschlusstreffen aller Putzhelfer mit Eintopfessen.

Entsorgungskalender