Quelle: GIS CAIGOS

Zubringer zur Ortsumgehung wird in Friedrichsthal erneuert

Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung und Umleitung am 6. und 13. April 2019

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin beabsichtigt, die Fahrbahn im Bereich des Zubringers Lärchenallee (B104 Abfahrt Friedrichstal / Lankow aus nördlicher Richtung kommend) von der Ortsumfahrung Schwerin oberflächlich zu erneuern. Geplant sind die Bauarbeiten an zwei Sonnabenden: Sie werden am 6. April und am 13. April 2019 unter Vollsperrung durchgeführt. Eine Umleitung über Warnitz/Magaretenhof beziehungsweise über Neumühle ist dann ausgeschildert.

Die Verkehrsführung wird den aktuellen Erfordernissen angepasst. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden in den betroffenen Bereichen um Beachtung und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Download hier