Quelle: google-maps

Gehweginstandsetzung in der Stralsunder Straße

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 21. März bis voraussichtlich zum 25. März Instandsetzungsarbeiten am Gehweg in der Stralsunder Straße vor Hausnummer 1 durch. Während der  Baumaßnahme werden Halteverbote eingerichtet und es kommt zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Der Gehweg im Baubereich kann in dieser Zeit nicht benutzt werden. Personen werden gebeten, auf den Bürgersteig auf der gegenüberliegenden Straßenseite auszuweichen.
Alle Anliegerinnen und Anlieger wurden vorab über das Vorhaben und einen konkreten Ansprechpartner informiert. Der SDS bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Quelle: google-maps

Fahrbahn- und Gehweginstandsetzung in der  Bosselmannstraße und An der Crivitzer Chaussee

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 7. März bis voraussichtlich zum 27. Mai Instandsetzungsarbeiten am Gehweg und an der Fahrbahn des Nebenteils An der Crivitzer Chaussee sowie an der Bosselmannstraße durch. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung.
Zeitgleich werden die Stadtwerke Schwerin Breitbandkabel verlegen.

Der erste Bauabschnitt (gelbe Markierung im Lageplan) beginnt am 7. März und endet voraussichtlich am 20. April. Der Arbeitsbereich umfasst die Zufahrt zum Nebenteil An der Crivitzer Chaussee bis zum Ende der Stichstraße.
Der zweite Bauabschnitt (grüne Markierung im Lageplan) beginnt am 21. April und endet voraussichtlich am 27. Mai. Die Arbeiten reichen von der Zufahrt zum Nebenteil An der Crivitzer Chaussee über den Bereich vor dem Autohaus bis zur Bosselmannstraße Hausnummer 4 – 8a.

Während der Baumaßnahme kommt es zu Beeinträchtigungen des Straßen- und Fußgängerverkehrs. Soweit möglich erfolgen Anpassungen der Verkehrsführung an die aktuellen Erfordernisse, um die Einschränkungen zu verringern. Ein provisorischer Gehweg wird eingerichtet. Die Anwohnenden im gesperrten Bereich müssen sich in dieser Zeit
auf vorübergehende  Einschränkungen bei der Anfahrbarkeit Ihrer Grundstücke einstellen. Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste im Baufeld wird gewährleistet. Alle Anliegenden wurden vorab über das Vorhaben und eine konkrete Ansprechperson informiert. Der SDS bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Quelle: google-maps

Gehweginstandsetzung Haltestelle Grevesmühlener Chaussee in Warnitz

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 7. März bis voraussichtlich zum 11. März  Instandsetzungsarbeiten am Gehweg an der Haltestelle „Warnitz“ durch. Während der Baumaßnahme kommt es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Die Haltestelle kann während der Baumaßnahme weiterhin genutzt werden und ein provisorischer Gehweg wird eingerichtet. Alle Anliegerinnen und Anlieger wurden vorab über das Vorhaben und einen konkreten Ansprechpartner informiert. Der SDS bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.