Neue Bäume für die Stadt

Der SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen veranlasst in diesem Frühjahr wieder Baumpflanzungen im Stadtgebiet. Vom 11. April bis 29. April werden in den Stadtteilen Neumühle, Lankow, Görries und Paulsstadt insgesamt 27 Bäume an Straßen und auf Spielplätzen gepflanzt.

Es handelt sich dabei um Ausgleichspflanzungen für Bäume, deren Fällung für die Herstellung der Verkehrssicherheit notwendig war. So werden zum Beispiel für gefällte Pappeln im Bremsweg Rot-Ahorn und auf dem Spielplatz in der Nachtigallenstraße Amberbäume gepflanzt. Beide Baumarten sind stadtklimaverträglich und beeindrucken im Herbst durch eine langanhaltende intensive Blattfärbung. In der Wittenburger Straße wird ein Gingkobaum ersetzt, der durch einen Verkehrsunfall stark beschädigt und daraufhin entfernt werden musste. Auf dem Spielplatz an der Mittelstelle in Görries ist die Pflanzung von zwei Maulbeerbäumen geplant, deren brombeerähnlichen Früchte zum Naschen geeignet sind.
Die Standorte der einzelnen Pflanzungen und die Baumarten können auf der Internetseite des SDS www.sds-schwerin.de eingesehen werden. Für die Baumpflanzungen und die anschließende Pflege in der Anwuchsphase hat der SDS eine Fachfirma beauftragt.
Während der Straßenbaumpflanzungen kann es zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen beim Durchqueren des betroffenen Bereiches kommen. Alle Personen, die sich hier aufhalten, werden gebeten, besondere Aufmerksamkeit walten zu lassen und sich auf die Arbeiten vor Ort einzustellen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Termine Schadstoffmobil 2022
SDS ermöglicht Entsorgung umweltbelastender Reststoffe in Stadtteilen
Wohin mit den Lackdosen der letzten Renovierung, den defekten Energiesparlampen oder abgelaufenen Medikamenten? Das Schadstoffmobil nimmt auch in diesem Jahr solche und viele andere Reststoffe kostenlos an. Dies ist eine gute Gelegenheit für alle Schwerinerinnen und Schweriner, Schadstoffe ordnungsgemäß zu entsorgen. Kostenlos angenommen werden umweltbelastende Reststoffe und Abfälle aus Schweriner Privathaushalten wie zum Beispiel Farbreste, Ölreste, Verdünner, Holzschutzmittel, Reinigungsmittel, Altmedikamente, Batterien, Akkus, Leuchtmittel und ähnliche Stoffe. Das Schadstoffmobil ist an den nachfolgend aufgeführten Wochenenden im Stadtgebiet unterwegs.

Wickendorf Lübstorfer Weg 6-12 23.04.2022 8.00 – 9.00 Uhr
Schelfstadt Schelfmarkt/Lindenstraße 23.04.2022 9.30 – 11.00 Uhr
Weststadt Kaufhalle B.-Brecht-Straße 23.04.2022 11.30 – 13.00 Uhr
Friedrichsthal Parkplatz in der Wolfsschlucht 18.06.2022 9.00 – 10.00 Uhr
Warnitz Trebbower Straße 2 18.06.2022 10.30 – 11.00 Uhr
Mueß Zum Alten Bauernhof 18.06.2022 11.30 – 12.30 Uhr
Neu Zippendorf Berliner Platz (unterer Teil) 10.09.2022 9.00 – 11.00 Uhr
Feldstadt Bertha-Klingberg-Platz 10.09.2022 11.15 – 12.30 Uhr
Werdervorstadt Bornhövedstraße 71 22.10.2022 9.00 – 10.00 Uhr
Neumühle Am Treppenberg/Glascontainer 22.10.2022 10.30 – 11.30 Uhr
Görries Lilienthalstraße 50 22.10.2022  12.00 – 13.00 Uhr

Die Annahme erfolgt nach dem angegebenen Tourenplan des Schadstoffmobils nur zu den aufgeführten Zeiten. Der Eigenbetrieb weist ausdrücklich darauf hin, dass an den Stellplätzen vor Ankunft oder nach Abfahrt des Schadstoffmobils keine Abfälle abgelagert werden dürfen.

Weitere Informationen zum Thema Problemabfall erhalten Interessierte über die Webseite www.sds-schwerin.de oder im Ratgeber Sauberes Schwerin. Gern beantworten die Beschäftigten der SDS Abfallwirtschaft Fragen zur passenden Entsorgung telefonisch unter (0385) 633 1670. Zu beachten sind bei der Übergabe der Reststoffe am Schadstoffmobil die aktuell geltenden Hygienebestimmungen mit Maskenpflicht und Abstandsregelungen.

Download hier