Quelle: Google Maps

Instandsetzung Treppenanlage in der Müllerstraße

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt an der Treppenanlage (Verbindung zwischen Müllerstraße und Sandstraße) vom 10. bis voraussichtlich 21. Juni Instandsetzungsarbeiten durch. Die Treppenanlage wird während der Bauarbeiten voll gesperrt. Personen, die zu Fuß unterwegs sind, werden über die Von-Thünen-Straße, Voßstraße und Obotritenring umgeleitet. Die Anliegenden erhalten detaillierte Informationen über das Vorhaben mit einem konkreten Ansprechpartner. Der SDS bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen.
Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Quelle: Google Maps

Instandsetzung von Gehweg und Flächen auf dem Grunthalplatz

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 10. bis 28. Juni Instandsetzungsarbeiten am Gehweg und den Flächen auf dem Grunthalplatz durch. Aus diesem Grund wird der Platz in einem Bereich auf der Seite der
Straßenbahnhaltestelle gesperrt. Personen, die zu Fuß unterwegs sind, werden an der Baustelle vorbeigeführt. Das Abstellen von Fahrzeugen beziehungsweise Marktbuden ist im Baustellenbereich nicht möglich. Die Markttage finden in Abstimmung mit der Marktleitung in angepasster Form statt.

Die Anliegenden erhalten detaillierte Informationen über das Vorhaben mit einem konkreten Ansprechpartner. Der SDS bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Quelle: Geoportal

Instandsetzung der Bankette in der Straße Fährweg

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt in der Zeit vom 27. Mai bis voraussichtlich 31. Mai Instandsetzungsarbeiten an den Banketten in der Straße Fährweg zwischen dem Abzweig zur Ludwigsluster Chaussee L72 und dem Bahnübergang durch.
Die Ausführung der Arbeiten erfolgt unter Vollsperrung der Fahrbahn. Eine Umleitung über die Ludwigsluster Chaussee und die B 321 wird eingerichtet. Der Nahverkehr und die Rettungsdienste können den Fährweg weiterhin befahren. Die Anliegenden erhalten detaillierte Informationen über das Vorhaben mit einem konkreten Ansprechpartner. Der SDS bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Quelle: google.maps
Quelle: google.maps

Gehweginstandsetzung in der Güstrower Straße
Der Eigenbetrieb SDS –  Stadtwirtschaftliche  Dienstleistungen Schwerin führt in der Zeit vom 29. April  bis voraussichtlich 24. Mai  Instandsetzungsarbeiten an  den Gehwegen in der Güstrower Straße im Bereich  der Brücke über den Werderkanal durch. Die Bauarbeiten werden  abschnittsweise auf der Seite  stadteinwärts und  anschließend stadtauswärts durchgeführt. Der jeweils  bearbeitete Gehweg zwischen  Kreisverkehr und  Bushaltestelle Forstweg wird  dabei voll gesperrt und der  gegenüberliegende Gehweg  steht zur Benutzung zur  Verfügung. Der SDS bittet um  Berücksichtigung der  Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung  und erhöhte Aufmerksamkeit  in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich  für das Verständnis.

Quelle: Google

Gleisrückbau Schloßgartenallee

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 18. März bis voraussichtlich 12. April Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag in der Schloßgartenallee durch. Das Baufeld beginnt Paulshöher Weg und endet am Parkweg. Während der Arbeiten ist die Schloßgartenallee im Baustellenbereich halbseitig gesperrt.  Für die Bauarbeiten ist es erforderlich, Halteverbotszonen einzurichten.

Der Fahrzeugverkehr wird über eine Lichtsignalanlage geregelt. Für die Anliegenden wird es in dieser Zeit Einschränkungen bei der Parkflächennutzung im Baustellenbereich geben. Für die Anliegerinnen und Anlieger der Häuser Nr. 1a – 36 wird es zeitweise keine Möglichkeit der Grundstückszufahrt geben. Die Grundstücke sind jedoch für Rettungsfahrzeuge sowie zu Fuß erreichbar. Die Gehwegverbindungen bleiben während der Maßnahme bestehen.

Die Anwohnenden wurden vorab über das Vorhaben und einen konkreten Ansprechpartner informiert. Der Eigenbetrieb bittet um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und um erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.