Papierkörbe & Co.

Papierentleerung
Foto:SDS

Eine saubere Innenstadt ist ein wichtiges Aushängeschild. Schweriner und Schwerinerinnen sowie Touristen sollen sich wohlfühlen. Deshalb wurden in Schwerin über 500 Papierkörbe installiert – 253 davon in unmittelbaren City- und Tourismusbereichen. In der Innenstadt werden die Behälter an sieben Tagen in der Woche entleert.

Der Citywart sorgt in der Innenstadt an fünf Tagen in der Woche zusätzlich für Sauberkeit. Dabei kommen pro Tag rund 100 Liter Müll zusammen.

Beutelspender zur Hundekotentsorgung                                                                                An ca. 70 Standorten, zumeist in der Nähe von Grünflächen und an Fußwegen, hat der SDS Beutelspender eingerichtet, welche wöchentlich mit Tüten aufgefüllt werden. Zusätzlich sind an den ausgewiesenen Hundeauslaufflächen innerhalb Schwerins diese Beutelspender und Papierkörbe für die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde angebracht worden.

Und so geht´s:                                                                                                                           Für die Benutzung der Hundetoiletten können sich die Hundehalter kostenlos eine Tüte aus dem Spender ziehen, diese über die Hand streifen und den “Haufen” ihres Hundes einsammeln. Nach dem Einsammeln der Hinterlassenschaften Ihres Hundes die verschlossene Tüte im nächsten Papierkorb entsorgen.

Hier sind Beutel zur Entsorgung von Hundekot kostenlos erhältlich:

  • in den Kundencentern der Stadtwerke, Mecklenburgstraße 1 und Eckdrift 43 – 45,
  • Recyclinghof Nord – Lankow, Ziegelweg 12,
  • Recyclinghof Süd – Stern Buchholz, Ludwigsluster Chaussee 53 und
  • im BürgerBüro Stadthaus, Am Packhof 2 – 6.