Foto: SDS

Sammelplätze für die Abfuhr der Weihnachtsbäume in Schwerin
Entsorgung ist vom 3. bis 17. Januar 2022 in jedem Stadtteil möglich

Noch stehen die festlich geschmückten Weihnachtsbäume in den Wohnungen und verschönen mit Lichterglanz die Zimmer. Doch bereites wenige Tage nach dem Fest beginnen die ersten Schwerinerinnen und Schweriner mit dem Abschmücken. Vom 3. bis
17. Januar 2022 besteht wieder die Möglichkeit, Weihnachtsbäume an ausgewiesenen Sammelstellen der Stadt zu entsorgen. Die Ablage ist nur dort erlaubt. Die Einsammlung erfolgt durch die SAS. Der Eigenbetrieb SDS bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die Bäume nicht vor dem 3. Januar herauszustellen. Da die Weihnachtsbäume verwertet werden, dürfen
sich daran keine Reste von Baumschmuck befinden.

Foto: SDS/Klabe SDS

BigBags unterstützen beim Entfernen von Herbstlaub auf den Straßen
SDS stellt im Stadtgebiet große Laubsäcke in Straßen mit Laubmassen auf

Der Herbst gehört zu den bunten Jahreszeiten, wenn sich das Laub der tausenden Straßenbäume Schwerins in etliche Gelb- und Rottöne wandelt. Doch die bunten Blätter werden zur rutschigen Gefahr, wenn sie massenhaft auf Straßen und Wegen liegenbleiben. Um Anliegerinnen und Anlieger bei der Erfüllung ihrer Gehwegreinigungspflichten zu unterstützen, stellt  der Eigenbetrieb SDS vom 18. Oktober bis 22. November – wie bereits in den vergangenen Jahren –  Bigbags zur Verfügung.
Insgesamt 158 große Laubsäcke werden an geeigneten Stellen in Straßen mit besonders hohem Laubaufkommen verteilt. Anwohnerinnen und Anwohner können das gesammelte Laub von den Gehwegen vor ihren Grundstücken in den Säcken zusammentragen. Im genannten Zeitraum erfolgen fünf Leerungen, jeweils zu Beginn der Woche.

Die BigBags finden Schwerinerinnen und Schweriner in den folgenden Straßen:

Amselweg
August-Bebel-Straße
Am Immensoll (Am Wasserturm-Am Immensoll) Richard-Wagner-Straße
Birkenweg 1a und Verkehrsinsel Höhe Nr.11
Buchholzallee 37
Dr.-Hans-Wolf-Straße
Ernst-Barlach-Straße
Joseph-Haydn-Straße
Käthe-Kollwitz-Straße
Obotritenring 60-72
Parkweg
Paulshöher Weg
Schleifmühlenweg Höhe Stichweg Nr. 13-17
Schleifmühlenweg Höhe Nr. 21
Schlossgartenallee
Sebastian-Bach-Straße
Slüter Ufer (Nr. 6 – Nr. 13)
Tannenhöfer Allee
Verbindungsweg E.-Weinert-Straße zum Obotritenring
Verbindungsweg R.-Wagner-Straße zum Obotritenring
Wismarsche Straße 369-377

Download hier

Recyclinghof Süd zieht in die Ludwigsluster Chaussee 72 um

Nach der Verschmelzung mit dem bisherigen Betreiber des Recyclinghofes Süd in der Ludwiglsluster Chaussee 53 hat die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) in den vergangenen Wochen ihren eigenen Wertstoffhof in der Ludwigsluster Chaussee 72 von Grund auf erneuert. Das umgestaltete Gelände punktet durch mehr Fläche, optimierte Fahrwege und erweiterte Abgabemöglichkeiten.
Damit wurden beste Voraussetzungen für die Zusammenlegung mit dem im Auftrag der Landeshauptstadt Schwerin bisher in Stern Buchholz betriebenen Recyclinghof Süd geschaffen, der am 30. September 2021 seine Pforten schließen wird. Ab dem 1. Oktober wird den Schwerinerinnen und Schwerinern das gesamte Dienstleistungsspektrum dann am modernisierten Standort in neuer Qualität zur Verfügung stehen. Neben der Annahme von Sperrmüll, Grünschnitt, Elektro- und Metallschrott, Problemabfällen und vieler weiterer Abfallarten sowie der Abgabe von Gelben Säcken wird vor Ort auch weiterhin der Verkauf von SASMüllsäcken und Biosäcken erfolgen.
Ergänzt wird dieses Angebot durch die Möglichkeit des Erwerbs verschiedener Produkte aus dem Bau- und Gartenbereich. Dazu zählen beispielsweise Kies, Kompost, Holzhackschnitzel und Rindenmulch, jeweils in flexiblen Mengen zum Mitnehmen.

Detaillierte Angaben zu Öffnungszeiten und Preisen stehen im Internet unter www.sas-schwerin.de zur Verfügung.

Download hier

Auskünfte bei SDS-Abfallwirtschaft nur eingeschränkt möglich

Im Zeitraum vom 9. September bis zum 17. September erfolgt in der Abfallwirtschaft des SDS, Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin, eine Umstellung im EDV-System. Die Beschäftigten sind weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar. Auskünfte zu Gebührenbescheiden können im genannten Zeitraum nur eingeschränkt gegeben werden. Bestellungen und Wechsel von Abfall-Behältern sind jedoch möglich. Der SDS bedankt sich für das Verständnis.

Download hier

Grafik: GeoBasis-DE/MV

Reinigung der Straßen und Regeneinläufe am Pfaffenteich

Die Eigenbetriebe SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin und die SAE – Schweriner Abwasserentsorgung haben für Donnerstag, den 16. September von 8 bis 12 Uhr die Grundreinigung in den Straßen um den Pfaffenteich beauftragt.

Die Kehrmaschine entfernt bis zum Bordstein jegliches Laub und gleichzeitig werden die Straßeneinläufe gereinigt. Deshalb ist es erforderlich, zusätzlich zu den bereits bestehenden Halteverboten im Abschnitt der August-Bebel-Straße – zwischen Gaußstraße bis Spieltordamm – ein absolutes Halteverbot einzurichten. Die beteiligten Unternehmen bitten die Anwohnenden um Berücksichtigung der Arbeiten in der persönlichen Terminplanung und um erhöhte Aufmerksamkeit.

Download hier